ISOMIL - Mineralisolierte Leitungen
/ Produkte / ISOMIL-H / MI Heizleiter 800 V

Mineralisolierte Heizleitungen 800 V - ISOMIL-H

Um eine ausreichende Menge dielektrischer Kraft zwischen Innenleiter und Mantel zu sichern, wurde die Dicke der Isolierungsschicht als ≥ 1,0 mm für alle Standardtypen (einschließlich Kaltkabel) ausgewählt. Es folgt, dass alle Leitungen bis 800 V betrieben werden können.

Beschreibung


Max. Betriebsspannung 800 V
Anzahl der Innenleiter 1
Mantelmaterial A = 1.4541, S = 1.4404, Q = 1.4845,
L = Alloy 600, Z = Alloy 825
Innenleitermaterial V = Nichrome


Standardprogramm


Typenbezeichnung Widerstand Durchmesser Produktionslängen
Ohm/m @ 20°C (mm) (m)
10V2A3210,003,20200,00
6,3V2A326,303,20200,00
4,0V2A324,003,20600,00
2,5V2A362,503,60550,00
1,6V2A381,603,80500,00
1,0V2A411,004,10450,00
0,63V2A450,634,50350,00
0,40V2A500,405,00270,00
0,25V2A560,255,60220,00
0,16V2A650,166,50150,00

Diese Seite | drucken | bookmarken | weiterempfehlen |

Beispiel für den Anhänger
eines lieferbaren Kabelringes ISOMIL-H